Sightseeing mit Drogenfahndung

RAW, DrogenfahndungStadtführung für Landpomeranzen „… und hier ist der Eingang zum RAW an der Warschauer Brücke. Und so sieht bei uns eine Drogenfahndung aus. Die Drogendealer in Berlin sind äußerst höflich. Sie fragen zum Beispiel: ‚Brauchst du etwas?‘ — oder: ‚Kennst du jemanden, der vielleicht Ecstasy möchte?‘

Die Bezirksvertretung Friedrichshain-Kreuzberg hat dieses Gelände quasi unter Naturschutz gestellt. Kein Investor darf hier etwas anrühren. Alles bleibt für die Szene so erhalten.“

Dennoch ist das RAW-Gelände inzwischen verkauft und soll behutsam entwickelt werden.

 

 

Berlin en Bloc(k) geht in die zweite Runde mit Street Art

street_art_3d_klein.jpg

Berlin en bloc(k) – Street Art versammelt die besten Motive auf den Wänden der Stadt in einem Ring-Block – und auf der Rückseite Berlins Street Art zum Ausmalen und Weiterspinnen. In den Berlin Story Läden Unter den Linden und im Bunker erhältlich und im gesamten Buchhandel.

Berlin en bloc(k) zeigt die Vielfalt Berlins in einem handlichen, praktischen Format, das zugleich die eigene Kreativreserven anregt. Als inspirierendes Mitbringsel oder Notizblock für ganz individuelle Grußzettel.

 

Norman Bösch: Berlin en bloc(k) – Street Art, 160 Seiten, Spiral-Bindung, 10,5 x 15 cm, farbige Abb. auf jeder Seite, s/w-Abb. auf der Rückseite, deutsch/englisch, Preis 5,95 €

 

Fachrezension zu Das physikalische Berlin

Cover Physikalisches Berlin 3D linksIris Grötschels Text-Bild-Reise durch die Wissenschafts- und Technikgeschichte sowie Gegenwart der Physik in Berlin Das physikalische Berlin. Eine Reise durch Raum und Zeit wird in der Göttinger Hochschulzeitschrift Das Historisch-Politische Buch ausführlich vorgestellt:

 

DasHistor.-Polit.Buch

Museumsfest im Märkischen Museum

Museumsfest 20150628 Stadtmuseum

Mehrere Hundert (700) Besucher kamen bei schönstem Sonnenschein zum Sommerfest des Stadtmuseums Berlin in den Hof des Märkischen Museums.

Das Sommerfest wird von der Stiftung Stadtmuseum und dem Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums veranstaltet.

Zu den Preisen der Tombola gehörten 5 mal 2 Eintrittskarten ins Berlin Story Museum.

 

 

Hipstar

Hipstar Graffiti Neustädtische Kirchstraße 20150626_720

Mitten in Berlin in der Neustädtischen Kirchstraße, zwischen Berlin Story Unter den Linden und dem Wareneingang der Berlin Story in der Mittelstraße.

MURALS — spektakuläre Wandbilder der Welt

Murals – eine Street Art-Reise um die Welt. Spektakuläre Wandbilder, lebendig inszeniert!cover_murals_3d_web.jpg

Murals ist das faszinierende und einzigartige Dokument einer Street Art-Reise: Seit mehr als zehn Jahren reisen der Fotograf Peter Frischmuth und der Autor Axel Pinck durch die Welt, um außergewöhnliche Wandgemälde in großformatigen Bildern festzuhalten.

Von Berliner Reißverschlüssen über die Stockholmer U-Bahn ins alte Weberquartier von Lyon; von London über eins­tige Bürgerkriegsviertel in Nord­ir­land und Schweizer Geheimbunker bis nach Namibia; von Bostons Street Art-Szene über das »Healing Walls«-Projekt in Philadelphia bis vor den Kaufmannsladen in Tasmanien.

Die Inszenierung der Wandbilder, das große Format und der hochwertige Druck machen dieses Buch unverzichtbar für jeden Street Art-Liebhaber.

newletter-pfeil.jpg

In den Läden der Berlin Story Unter den Linden 40 und 10 sowie im Berlin Story Bunker erhältlich. Peter Frischmuth, Axel Pinck
Murals
160 Seiten, fester Einband, 24 x 32 cm
zahlreiche großformatige Abbildungen, deutsch, englisch, französisch, 39,95 Euro

muralsmailing1.jpgmuralsmailing2.jpg

alle Fotos © Peter Frischmuth/Berlin Story Verlag

Hier geht’s zur Bildergalerie.

 

 

 

Street Art — neu erschienen

street_art_3d_klein.jpg

Berlin en bloc(k) – Street Art versammelt die besten Motive auf den Wänden der Stadt in einem Ring-Block – und auf der Rückseite Berlins Street Art zum Ausmalen und Weiterspinnen. In den Berlin Story Läden Unter den Linden und im Bunker erhältlich und im gesamten Buchhandel.

Berlin en bloc(k) zeigt die Vielfalt Berlins in einem handlichen, praktischen Format, das zugleich die eigene Kreativreserven anregt. Als inspirierendes Mitbringsel oder Notizblock für ganz individuelle Grußzettel.

newletter-pfeil.jpg

Norman Bösch
Berlin en bloc(k) – Street Art

160 Seiten, Spiral-Bindung, 10,5 x 14,8 cm
zahlreiche farbige Abbildungen, deutsch und englisch, Preis 5,95 €

 

 

 

Die Luiseninsel im Tiergarten — ein Refugium

Luiseninsel im Tiergarten

Christopher Street Day – mehrere Hundertausend ziehen heute durch Berlin vom Kudamm zum Brandenburger Tor.

Hier bei Luise im Tiergarten, ganz in der Nähe der CSD-Strecke, ist es paradiesisch.

Bürgerfest Luisenstadt

Bürgerfest, BühneDie Bürgermeisterin von Kreuzberg, Monika Herrmann, will sich dafür einsetzen, dass Segways und Fahrradgruppen nicht mehr durch das Gartendenkmal Luisenstädtischer Kanal fahren.

 

Das ist auch ein Thema für Christian Hanke (rechts) den Bürgermeister von Berlin Mitte. Das Gartendenkmal, auch durch Initiative und Beharrlichkeit des Bürgervereins Luisenstadt so schön, verbindet Mitte mit Kreuzberg.

Mehrere hundert Menschen aus der Luisenstadt feierten wir in jedem Jahr vor der Michaelkirche am Engelbecken.

Auf dem Podium auch der früher SPD-Vorsitzende Berlins, Jan Stöß (links), gar nicht eingeladen. Das ist so sympathisch wie sich an der Supermarktkasse vordrängeln.

 

Mehr zum Luisenstädtischen Kanal in Buch des Berlin Story Verlags …

 

 

 

Berlin Starter Package 50 Euro

Starter package EnglishBerlin in englischer Sprache und alles aus dem Berlin Story Verlag – now as package.

Vier Berlin Bücher, drei DVDs und mehrere Souvenirs alles zusammen für nur 50 statt 72 Euro.

Books

Finding your feet in Berlin

The History of Berlin

The Berlin Wall —

Berlin here and now.

DVDs

The Making of Berlin

The Berlin Wall —

Berlin Today

Berlin cup, Magnet and stickers.