Kino in der U-Bahn

DSCN0539Buch weg! Laptop zu! Handy aus! Sonst verpassen Sie in der U-Bahn womöglich noch die aktuelle Bücherkiste im Berliner Fenster. In der Kategorie „Sachbuch“ wird gerade Ulf Buschmanns Fotoband „Berliner Kinos“ vorgestellt. Das Sahnehäubchen dabei: Das Berliner Fenster verlost auf seiner Facebook-Seite 10 Exemplare dieses schönen Bildbands, der übrigens – aufmerksame Leser dieses Blogs werden es wissen – gerade in einer erweiterten Neuauflage erschienen ist. Der Projektor ist quasi noch warm!

Hier geht’s zum Gewinnspiel.

 

fb bf

Und hier ist das Buch zu finden, zu bewundern und zu kaufen.

 

Häuserkampf – Michael Sontheimer in SPON über das Buch von Lothar Schmid im Berlin Story Verlag

Häuserkampf SPONMichael Sontheimer schreibt in Spiegel Online ausführlich über das Buch von Lothar Schmid über den Häuserkampf in Berlin, erschienen im Berlin Story Verlag. Der Beitrag ist aktuell auf der Titelseite von SPON unübersehbar angekündigt

Hier geht es zum Beitrag von Michael Sonstheimer in SPON und zu Bilderstrecke …

Mehr über Häuserkampf von Lothar Schmid auf der Seite des Berlin Story Verlags …

Erster Weltkrieg – riesige Dokumentation

Erster WeltkriegEine Sammlung von Daten, Bildern, Texten und Filmen ist jetzt im Internet auf der Seite www.europeana1914-1918.eu zu finden.

Astrid Herbold beschreibt im Tagesspiegel, welche wahnsinnige Fülle diese Seite enthält …

 

„Der Anständige“ – Heinrich Himmler Film, Uraufführung

Hermann_Pölking_Vanessa_Lapa02Hermann Pölking und Vanessa Lapa bei den Sprachaufnahmen zum Film „Der Anständige“ über den Massenmörder Heinrich Himmler.

Die Welturaufführung des Films „Der Anständige“ findet am Sonntag, dem 9. Februar 2013 während der Berlinale statt.

Der Film „Der Anständige“ wird im Rahmen der Berlinale noch drei weitere Male gezeigt werden und zwar am Montag, 10.02.2014 um 12 Uhr im CineStar 7 (Sony Center), am Mittwoch, den 12.02.2014 um 17:30 Uhr im Cubix 7 am Alexanderplatz und am Freitag, den 14.02.2014 um 17 Uhr im CineStar 7 (Sony Center).

Der ORF, der den Film gefördert hat, stellt die Protagonisten der Produktion vor und berichtet über den Hintergrund  …

In der WELT sind inzwischen weitere Teil der Serie über die Funde der Briefe von Himmler erschienen …

U 5, Bahnhof fast fertig, Eröffnung 2020

U5, Bhf UdLFStrDer neue U-Bahnhof Unter den Linden an der Kreuzung Friedrichstraße scheint fast fertig zu sein. Der Kasten ist rundum geschlossen. Eigentlich könnte es bald losgehen.

Allerdings stottert es etwas mit der Tunnelvortriebs-maschine Bärlinde. Daher gehe ich von einer Eröffnung des Bahnhofs im Jahr 2020 aus. Geplant ist derzeit noch 2019.

Eine technische Frage an die Leser dieses Blogs

Liebe Leser dieses Blogs/Tagebuchs auf der Berlin Story Seite,

(nicht die Leser der Blog-Weiterleitung zu Facebook.)

Öffnet sich diese Seite bei Ihnen zu langsam? Sind zu viele Bilder auf der Seite, die geladen werden?

Wir überlegen, ob die Menge an Tagen, die sich öffnet, geringer sein soll. Dann gehen weniger Bilder auf und der Leser klickt dann zum vorigen Inhalt weiter.

Falls Sie eine Änderung vorschlagen, melden Sie sich bitte unter [email protected]

Bitte nicht melden, wenn alles ok ist.

Verein für die Geschichte Berlins – Party mit Bismarck

Bismarck im RR Verein für die Geschichte im RRIm Roten Rathaus läuft alles unter den Auspizien von Bismarck – egal, welcher Couleur die Landesregierung gerade sein mag.

Das Gemälde Der Berliner Kongress von Anton von Werner hängt im Festsaal, in dem traditionell große Empfänge stattfinden.

Neujahrsempfang des Vereins für die Geschichte Berlins im Berliner Rathaus in Berlin mit einem Festvortrag „Vom Umgang mit den paradiesischen Vorstellungen“ von Landeskonservator a.D. Professor Dr. Detlef Karg, am Rednerpult. Es ging um Gärten.

Damit endet der Reigen zahlreicher Empfänge zum neuen Jahr.

 

rbb Heimatjournal über Neustädtischen Kirchpark

rbb HeimatjournalDas Heimatjournal des rbb bringt am Freitag etwas über den Neustädtischen Kirchpark direkt hinter der Berlin Story. Dort, in der Dorotheenstadt, lebten Hugenotten, meist Handwerker. Eher arme als wohlhabende Menschen. Der Große Kurfürst hatte diesen aufgrund ihres Glaubens Verfolgten Asyl angeboten. Und weil es heute draußen so eisig war, und weil wir den Großen Kurfürsten und die Hugenotten auch im Historiale Berlin Museum haben, war es angenehmer, innen zu drehen.

 

Späti Book-Release-Party 7. Februar, neuer Ort

Späti Party verlegtDie Party ist verlegt worden, weil es ziemlich voll werden wird. Gleicher Termin, also Freitag, 7. Februar 2014 ab 19.30 Uhr, neuer Ort, nämlich in der Eck-Oase Reuterstraße Ecke Flughafenstraße in Neukölln, 12053 Berlin.

Aktuelle Infos auf der Facebook Späti-Party-Seite …

Himmler – Was neu ist, die Bedeutung, der Trailer

Himmler_AnkündigungDas ist ziemlich sensationell und journalistisch hervorragend bearbeitet.

Himmler, der Mann hinter Hitler, der Verantwortliche für den Massenmord, wird in einer Serie der WELT beschrieben, der Film dazu wird angekündigt.

Himmler in der WELT …