Gerade geliefert: Häuserkampf und SO 36

HaeuserkampfEin Bezirk bekommt seit Jahren besonders viel Aufmerksamkeit von uns: Kreuzberg! Das liegt natürlich nicht daran, dass wir all die anderen Berliner Kieze nicht mögen, sondern daran, dass in Kreuzberg so viel passiert ist und passiert. Zum Beispiel in den 80ern. Nachdem uns Michael Hughes dieses Jahr schon seine Erinnerungen mit Inside Kreuzberg vorgelegt hat, zieht nun ein weiterer „Veteran“ nach. Lothar Schmid zeigt und erklärt den Häuserkampf im Berlin der 1980er Jahre (auf deutsch und englisch).

Welche Situation ging dem Widerstand voraus? Welche Aktionen brachten die Besetzer? Wie wurde aus Gewalt und Barrikaden eine friedliche Erneuerung der umkämpften Viertel?

Dabei wird klar, wie der Aktivismus damals das heutige Stadtbild geprägt hat. Die ideale Ergänzung dazu: Berlin Kreuzberg SO 36, mittlerweile in der 5. Auflage, stellt Fotos von Peter Frischmuth aus den frühen 80ern neben Bilder derselben Straßenecken 25 Jahre später. Ein Kiez im Wandel.

KreuzbergSO36

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.