1945 – dieses Bild zeigt die Friedrichstraße

1945 Foto wo genauHier geht es um den Tagebucheintrag/Blogpost vom 8. Oktober 2014, ob das Foto die Friedrichstraße zeigt – wie im Buch 1945 Berlin von Wieland Giebel aus dem Berlin Story Verlag beschrieben – oder ob es sich um die Chausseestraße Ecke Torstraße handelt.

Dazu meldet sich freundlicherweise M.E.

„Leider irrt sich Herr K., die Bildunterschrift im Buch ist richtig und der Experte hat recht. Sicher ist Herr K. 1945 an einem solchen Haufen vorbeigekommen, die lagen damals überall, auch bei uns in der Schwartzkopffstraße, sogar mit Soldaten von der gleichen Truppe (Reichskanzlei).

Der Fotograf des Bildes steht in der Friedrichstraße, ungefähr an der Ecke Johannisstraße und blickt auf die Westseite der Friedrichstraße bis zum Oranienburger Tor.
Ganz im Hintergrund blickt man auf die Ruine des Hauses Chausseestraße 3 oder 4.
Das erste Haus von links steht nicht mehr, dort befindet sich heute die Claire-Waldoff-Straße. An Stelle des zweiten Hauses steht jetzt ein Plattenbau aus den 80er Jahren, aber das dritte und vierte Haus stehen noch und im fünften Gebäude befinden sich heute die Ullstein-Verlage.
 
Stellt Euch mal mit dem Bild vor das Haus in der Friedrichstraße Ecke Johannisstraße und schaut über den U-Bahneingang Oranienburger Tor auf die andere Straßenseite, dann seht Ihr es selbst.
 
Die Bildunterschrift braucht also nicht geändert zu werden, ich hoffe, ich konnte Euch damit helfen.“

Sehr herzlichen Dank!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar