147 junge Leute nach dem Bunkerbesuch — und die Bundeswehr vor dem Besuch

147-junger-leute-nach-der-fuehrung
bundeswehr-im-bunkerOben die erkennt man, das sind Schüler, in diesem Fall aus Dänemark. Sie kommen gerade aus dem Bunker.

 

Rechts die erkennt man nicht. Das sind Soldatinnen und Soldaten. Sie haben sich verkleidet und kommen in zivil.

 

Die Soldaten kommen vom Waffensystem- unterstützungszentrum 2 aus Diepholz. Das ist so eine Art Amazon für die Bundeswehr, sie verschicken, was vor Ort gebraucht wird. Aber in Diepholz werden auch Hubschrauber repariert.

 

Wir haben eine ausführliche Bunkertour gemacht mit Erläuterung der militärisch-politischen Situation damals. Und mit einer Führung über Zuwanderung und Integration im Berlin Story Museum.