13. August 1961 – Mauerbau

Mauer Engeldamm

Mauer als Souvenir - GiebelHeute, am Jahrestag des Mauerbaues, erinnern viele Zeitungen in Deutschland an den 13. August 1961, die Opfer an der Mauer, die Jahre der Teilung.

Andreas Hoenig von dpa hatte frühzeitig recherchiert und auch etwas dazu geschrieben, wie die Mauer heute als authentisches Zeugnis der Geschichte verkauft wird.

Von der Berlin Story wird Wieland Giebel zitiert.

Das ungebrochene Interesse an der Mauer sei da, weil sich die Besucher heute gar nicht vorstellen können, wie es in Berlin mit der Mauer war. Und weil der Fall der Mauer den Freiheitswillen der DDR-Bürger zeige.

Der Beitrag verweist auch darauf, dass unsere Mauerstücke von der Technischen Universität zertifiziert sind, ab 5,90 erhältlich bis zu einem Brocken von 33 Kilo mit Armierung, der 699 Euro kostet.

Heute kam wieder eine Anfrage nach einem vollständigen Segment – wir kümmern uns darum, siehe Foto oben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar