1. Mai Demo vor dem Jüdischen Museum aufgelöst

Die „revolutionäre“ 1. Mai-Demo vom Lausitzer Platz über den Kotti, vorbei an Springer und durch die Wilhelmsstraße zu den Linden und zum Opernplatz …

Die Demo wurde hier gerade um 21 Uhr vor dem Jüdischen Museum aufgelöst. Sie kam nicht nach Mitte. Indymedia schätzt 15.000 Teilnehmer. Da sind aber wohl alle Polizisten mitgezählt.

In kleinen Gruppen strömten die Demonstranten zurück nach SO 36.
Die Demo wurde von der Demoleitung vom Lautsprecherwagen aus aufgelöst „Wir gehen zurück nach Kreuzberg“.

In SO 36 war bis Mitternacht alles ziemlich ruhig. Oder ziemlich laut, könnte man auch sagen, denn auf etwa 20 Bühnen ging es bis in die Morgenstunden feiernd weiter.