Mein Gorilla hat ’ne Villa … im Zoo!

 

Buch Cover Mein Gorilla hat ne Villa im Zoo

Die Geschichte des Berliner Zoos von 1844 bis heute

Autoren: Magdalena und Gunnar Schupelius
Illustrator: Zurab Sumbadze
ISBN:
978-3-95723-082-9
Erschienen: 04.07.16
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
Umfang: 64 Seiten, 240 x 185 mm, Klappenbroschur
Preis: 14.95 €

kaufen-button_web

Die Geschichte(n) des Berliner Zoos von 1844 bis heute: Jedes der unzähligen Tiere, die im Berliner Zoo seit seiner Gründung vor rund 170 Jahren gelebt haben, ist ein einzigartiges Geschöpf mit einer eigenen Geschichte. Billy, der Ziegenbock, verlangte jeden Abend sein Bier. Bobby, der Gorilla, schlief nicht ohne sein Kuscheltuch. Und Shanti, die Elefantendame, war nur glücklich, wenn Theo, der Esel, mit ihr spielte.
Elefanten, Giraffen, Löwen, Affen, Schafe, Wölfe, Vögel, Flusspferde – sie gehören heute zu Berlin wie der Ku’damm und das Brandenburger Tor. Kriege und Notzeiten haben die Tiere mit den Berlinern überstanden. Könige, Präsidenten und Popstars waren im Zoo zu Gast.

Das Buch nimmt seine Leser in Text und Bildern mit auf eine Reise durch die verrückte und interessante Geschichte des Berliner Zoos. Es erzählt von großen Tierfreundschaften und originellen Persönlichkeiten, von furchtbarer Not und von Hilfsbereitschaft, von eifersüchtigen Papageien, verfressenen Tapiren, übermütigen Emus – und den Berlinern und ihrer großen Tierliebe.

Farbenfroh, detailliert und humorvoll illustriert von Zurab Sumbadze. Für Menschen ab 8 Jahren.

Jetzt auch in der englischen Übersetzung erhältlich: My Gorilla has Villa in the Zoo!

 

 Blick ins Buch