Die Humboldt-Universität

 

Buch Cover Die Humboldt-UniversitätDie Humboldt-Universität

Autor: Gianluca Falanga
ISBN: 9783929829273
Erschienen:
27.09.05
Verfügbarkeit:
vergriffen
Umfang:
240 Seiten, 205mm X 125mm
Preis:
10.00 €

Das Gebäude sollte prächtig wirken und den Festlichkeiten seines Bruders Prinz Heinrich dienen – das stellte sich Friedrich II. vor, als er 1749 die Fassade so skizzierte, wie wir die Humboldt Universität heute kennen. Aus dem Fětenpalast wurde eine Universität, die sensationelle 29 Nobelpreisträger hervorbrachte. Heute umfaßt die intellektuelle Spannbreite die gesamte klassische Bildung bis hin zu weltweiten Spitzenleistungen in Medizin und Naturwissenschaften. Freiheit vom Staat und Einheit von Forschung und Lehre – das war zur Gründung der Universität 1810 absolut neu. Das Buch schildert, wie die politischen Verhältnisse die Universität prägten, früher, im Dritten Reich und in der DDR und auch heute. Die geistigen Väter werden vorgestellt, die großen Denker des deutschen Idealismus, aber auch die strategisch planende Kultusbürokratie. Ideen veränderten die Welt: Relativitätstheorie, Marxismus, Energieerhaltungssatz, die Ich-Philosophie; Tuberkel- und Choleraerreger sowie die Naturkonstante – alle sind mit der HU verknüpft. Heute durchdringt die Uni die ganze Stadt.
Der Autor Gianluca Falanga bietet eine kaum zu übertreffende, humanistisch breit angelegte Bildung, veröffentlichte in Italien und lebt jetzt in Berlin.