Berlin in den achtziger Jahren

 

Buch Cover Berlin in den achtziger Jahren
Im Brennpunkt der deutsch-deutschen Geschichte

Autor: Detlef Stronk
ISBN: 9783868550245
Erschienen: 16.10.09
Verfügbarkeit: vergriffen
Umfang: 176 Seiten, 205mm x 125mm, Broschur
Preis: 10.00 €

Die achtziger Jahre an der Nahtstelle zwischen Ost und West. Was für ein Jahrzehnt: erst Unruhen zum Nachrüstungsbeschluss der NATO, dann der Zusammenbruch des Sowjetimperiums.
Die Mauer wurde geöffnet, die DDR brach zusammen. Berlin wurde wieder vereint. Ein neues gemeinsames Deutschland entstand. Detlef Stronk war dabei. Und mittendrin. Als jüngster Staatssekretär für Wirtschaft im Kreise des Regierenden Bürgermeisters Richard von Weizsäcker, später dann als Chef der Senatskanzlei unter Eberhard Diepgen erlebte er die weitreichenden Entscheidungen, die Verhandlungen zwischen Ost und West, hautnah mit. Sein Buch erzählt ein bedeutendes Stück deutscher Geschichte aus dem Blickwinkel eines Zeitzeugen hinter den Kulissen der Mächtigen.