Licht ins Dunkel

 

Buch Cover Licht ins DunkelZwanzig schicksalshafte Geheimdienstaktionen aus Ost und West

Autor: Klaus Behling
ISBN:
978-3-95723-025-6
Erschienen: 08.09.14
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
Umfang: 240 Seiten, 205 x 125mm, Broschur
Preis: 16.95 €

kaufen-button_web

Fesselnde Geschichten zwischen Ehre und Verrat:

Von DDR-Bürgern, die für die Briten spionierten und heraus­fanden, wie kleine SED-Funktionäre die DDR ruinierten. Für Geld? Nein. »Ich will erleben, wie dieser Staat zusammenbricht.« Sie wurden von der Stasi nie enttarnt …
Von Klaus Traube, Atomphysiker, der eine Rechtsanwältin kannte, die Hans-Joachim Klein kannte – ohne zu ahnen, dass dieser RAF-Terrorist war. Der Verfassungsschutz nahm Traube ins Visier, er verlor seine Stelle und wurde Kronzeuge der Anti-Atom-Bewegung …
Von einer westdeutschen Diamantenhändlerin, die in einem Hotel in Conakry auf einen Mann stößt, der Diamanten erst testweise für 50 000 Dollar kaufen und dann alle vier Wochen für 100 000 Euro haben will. Das Geld stamme aus dem DDR-Parteivermögen …
Klaus Behling hat Spuren gesucht und Zeitzeugen befragt. Wie gerieten sie ins Netz der Geheimdienste, wo liefen die Fäden, die Täter und Opfer oftmals un­sichtbar miteinander verknüpften?

Auch als E-Book erhältlich.