Made in Berlin

 

Buch Cover Made in BerlinMade in Berlin

Autor: Daniel Spehr, Kathrin SchulthessWieland Giebel (Nachwort)
ISBN: 9783863680404
deutsch und englisch
Verfügbarkeit: vergriffen
Umfang: 192 Seiten, 210 mm x 210 mm, gebunden
Preis: 19.80 €

Die lustigen Schilder liest man gar nicht mehr und das schöne Graffiti, das unzählige Fassaden schmückt, gehört mittlerweile zum Alltag: Der Berliner vergisst schnell, dass das Schöne, Witzige und gar Skurrile, was die Stadt so einzigartig macht, an jeder Ecke steckt. Und den Nicht-Berliner verschlägt es wohl eher in ein Museum, als dass er während seiner Stadtbesichtigung die Kunst der Straßen bewundert.

Deshalb haben die Fotografen Daniel Spehr und Kathrin Schulthess die Stadt ausführlich erkundet und präsentieren nun ihre Funde: alles, was typisch Berlin ist. Ob kunstvolles Graffiti oder beschmierte Hauswand, schicker Stuhl oder dreckiges Sofa am Straßenrand. Die Fotografen zeigen Berlin so wie es ist, von schön bis schäbig – und irgendwie wird alles Kunst.

Mit einem Nachwort von Wieland Giebel

The funny signs now hang unnoticed and the artistic graffiti that decorates numerous facades has become part of the everyday: Berliners quickly forget that the beautiful, funny, even bizarre aspects that make the city so unique can be found at every street corner. And those who venture into the capital for a visit are more likely to spend the day at a museum than to take a sightseeing tour of Berlin’s street art.

To divert our attention back to the basics, photographers Daniel Spehr and Kathrin Schulthess have thoroughly explored the city and present their finds in this book: everything that’s typically Berlin. From aesthetic graffiti to scribbles on the side of a house, from fancy chairs to decaying sofa on the side of the street. The photographers show Berlin as it is, both beautiful and shabby – and somehow everything turns to art.

With an epilogue by Wieland Giebel.