Jörg Ulbert

 

Autor Jörg Ulbert

Ulbert, geboren 1967 in Berlin-Charlottenburg, studierte Geschichte und Romanistik an der FU in Berlin sowie der Pariser Sorbonne mit anschließender Dissertation in Marburg. Seit 1999 ist er als Lehrbeauftragter für Geschichte an der Université Bretagne-Sud in Lorient, Frankreich tätig.

Nach zahlreichen Veröffentlichungen zur Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen und zur Geschichte der Diplomatie in der Frühen Neuzeit ist Gleisdreieck – Berlin 1981 seine erste graphic Novel. Der große Erfolg derer führte zu der Weiterführung Westend – Berlin 1983.

 

 

 Titel