Joachim Lindner

Autor Joachim Lindner

Joachim Lindner (*1924) verbrachte Kindheit und Jugend in einer oberschlesischen Kleinstadt in der Nähe von Ratibor.

1942 wurde er zum Militärdienst eingezogen und befand sich bis Kriegsende in einem Lazarett am Ratzeburger See. Danach verschlug es ihn nach Delitzsch in Sachsen, wo er das Abitur nachholte.
Anschließend studierte Joachim Lindner in Rostock und Leipzig Germanistik und Geschichte. Nach erfolgreich abgelegtem Staatsexamen wurde er 1951 für ein Jahr Lehrer in Bad Berka bei Weimar, danach Lektor im Verlag Rütten & Loening in Berlin.

1955 wechselte er zum Verlag der Nation, in dem er bis zum Rentenalter 1989 als Lektor arbeitete und als Herausgeber tätig war. Darüber hinaus schrieb er nebenberuflich einige Erzählungen.

Titel