Giulia Pines

 

Autor Giulia Pines

Giulia Pines wurde in New York geboren und lebt heute als Autorin, Übersetzerin und Redakteurin in Berlin. Nach dem Umzug im Jahr 2008 und Abstechern in die Bereiche Werbung und Tourismus wandte sie sich dem freien Schriftstellertum zu, um einen Beitrag zu lokalen Publikationen wie ExBerliner oder Electronic Beats zu leisten. Weiterhin schreibt sie für internationale Medien wie Fodors, Time Out, NPR.

Ihre Themen: Reisen, Kunst und Kultur, Musik und Essen. Sie pflegt eine ausgewachsene Obsession zum Kochen, Backen und zu allen Dingen, die mit Essen und Gartenarbeit zu tun haben.

Giulia Pines hat das Buch „100 Favourite Places“ von Slow Travel Berlin mit herausgegeben.

Foto: Harald Franzen

 

 Titel