Elisabeth M. Kloosterhuis

 

Autor Elisabeth M. Kloosterhuis
Elisabeth Maria Kloosterhuis wurde 1963 in Olpe/Westfalen geboren. Ein Studium der mittleren und neuen Geschichte, Germanistik, Politologie und Kunstgeschichte absolvierte und beendete sie erfolgreich in Münster mit Magisterabschluss und Promotion. Promotionsthema „Erasmusjünger als Reformer“. Sie arbeite als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Münster. (Verheiratet mit Prof. Dr. Jürgen Kloosterhuis). 1996 zog sie nach Berlin und arbeitet dort als freiberufliche Wissenschaftlerin und Autorin. Forschungsschwerpunkte sind Kirchengeschichte, Rechts- und Verfassungsgeschichte des 16. Jahrhunderts sowie Kulturgeschichte der frühen Neuzeit.

 

Titel