Detlef Stronk

 

Autor Detlef Stronk
Prof. Dr. Detlef Stronk war Staatssekretär in der Regierung von Weizsäcker und Chef der Senatskanzlei in der Regierung Diepgen in den Achtziger Jahren in Berlin. Er leitete die Verhandlungen mit der DDR zur 750-Jahrfeier Berlins. In den 90er Jahren übte Stronk verschiedene Führungsfunktionen in der Wirtschaft aus, u.a. im Vorstand der Herlitz AG. Ab 2001 war er als Leiter der ZukunftsAgentur in dem neuen Bundesland Brandenburg tätig. Detlef Stronk ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt (wie er sagt sehr gern) in Berlin.

 

 

 

 

Titel