Bernd Müller

Autor Bernd Müller

Bernd Müller, geboren 1932, lebte in den Hungerwintern nach dem Krieg mit Mutter und Bruder in einer Gartenlaube, brach 1948 die Schule ab und wurde Schornsteinfegerlehrling – mit geborgter Jacke und eingefärbter Drillichhose. Aufsässig eckte er überall an. Die DDR-Funktionäre waren seine Lieblingsfeinde. Dennoch wurde er 1963 Meister und arbeitete 49,5 Jahre als Schornsteinfeger in Berlin.

 

Foto: Klaus Teßmann

 

 Titel